AHG Klinik Schweriner See - Lübstorf Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

AHG Klinik Schweriner See - Lübstorf Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

Rehaskliniken: AHG Klinik Schweriner See - Lübstorf Mecklenburg-Vorpommern

Bildquelle: AHG Klinik Schweriner See Lübstorf Mecklenburg-Vorpommern Deutschland

  • Rehaklinik

Die AHG Klinik Schweriner See befindet sich direkt am Schweriner See und ist von Wiesen- und Waldlandschaften umgeben.

Kureinrichtung bewerten

Angaben zum Aufenthalt
Format: 23.10.2017
Bewertung
 
 
 
 
Erfahrungsbericht*

Bewertungen

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    10.09.2015
    Name (evtl. Synonym): 
    Peter
    Aufenthalt als: 
    Privatpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    1
    Behandlungen: 
    2
    Sauberkeit: 
    1
    Verpflegung: 
    1
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Ich kann die Unreinheit der Klinik nur bestätigen. Hinter den Betten (im grundsätzlichen Doppelzimmer, außer in der Psychosomatik) haben sich Ungeziefer eingenistet und der Teppich steht vor Keimen, dass man Atemwegsbeschwerden bekommt.

    Beim Essen ist von Haxe, Leberwurst und sonstige Industriewurst alles dabei. Als Veganer hat man schlechte Karten.

    Auch der Wasserspender für 204 Patienten ist ekelhaft!

    Zusatzkosten für Waschmaschine, sehr teures WLAN und für das Material in den Ergotherapien, die Pi mal Daumen kalkuliert werden, sind normal.

    Die Behandlung läuft nach Schema F ab und die, des einzelnen Individium ist sekundär. Die Diagnosen von sehr jungen -meist- Therapeutinnen sind schnell gefällt, ohne das eine unabhängige Zweit- oder Drittmeinung eingeholt wird.

    ALSO AUFGEPASST BEI DER ENTLASSUNG!

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    15.04.2014
    Name (evtl. Synonym): 
    Mustermann
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    bis 2 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    0
    Behandlungen: 
    0
    Sauberkeit: 
    1
    Verpflegung: 
    2
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Leider kann ich keine Bewertungen für das medizinische Personal bzw. Behandlungen abgeben, da ich es nur 5 Stunden dort aushielt.

    Als ich mein Zimmer betrat, bekam ich einen Schock. Es hing voll mit Spinnweben mit Mücken gefangen. Dies sagte ich meiner zuständingen Ärztin, worauf sie antwortete ich sollte das der Rezeptionistin melden, dass sich darum jemand kümmern solle. Auch das man als Patient die Dusche selber entkalken soll, war mir total fremd. Betten beziehen alle 3 Tage und diese dann in Keller schaffen auch noch nie mitgemacht.

    EIN Wasserbehälter für über 200 Patienten (unhygenisch), da dort auch sehr viele Suchtpatienten sind. Anreise war um 10.15, keine Mahlzeit erhalten und keine Informationen. War dann total unterzuckert als ich meine Heimreise antratt. Auch keine andere Möglichkeit war gegeben um sich etwas kleines kaufen zu können.

    Die Klinikeinweisung wurde von Patienten durchgeführt. Es ist für jeden Neuankömmling ein anderer PATIENT zuständig?????????? Medikamente müssen alle abgegeben werden. Die muß man sich früh von der Schwester holen, ein weiter Weg, da Klinik sehr groß ist. Aber hinter meinem Nachtisch lagen massenhaft alte Tabletten. Bestimmt vom Vorpatienten??? Ich habe mich ehrlich gefragt, wo bist Du hier, das kann doch alles nich wahr sein, kein Personal????? Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen, Arbeitstherapie, wie man es auch alles auslegen kann, mir würde dazu noch etwas anders einfallen, was ich nicht gerade schreiben möchte ;-).

    Ich habe dann diese Einrichtung verlassen, nach Absprache mit meinem..........und sonstige Behörden, telefonisch. Nach langer großer Freude auf diese Reha, wurde ich unglaublich enttäuscht.

    Allen anderen viel Glück, könnte noch weiter schreiben, ich glaube es reicht.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    17.11.2013
    Name (evtl. Synonym): 
    Angelika Budnick
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    5
    Verpflegung: 
    5
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Frau Balzer und Frau Jakobus waren zu den Leuten freundlich und man konnte viel lernen.

    Budnick

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    17.09.2013
    Name (evtl. Synonym): 
    Budnick
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    5
    Verpflegung: 
    5
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Frau Balzer und Frau Jakobus waren zu den Leuten freundlich und man konnte viel lernen.

    Budnick

Counter

Anzahl der Kurkliniken: 906

Suche

Anzeigen

Anzeige

Quick Links 1

Quick Links 2

Quick Links 3