Dr. Becker Kiliani-Klinik Bad Windsheim Bayern Deutschland

Dr. Becker Kiliani-Klinik Bad Windsheim Bayern Deutschland

Rehaklinik Bayern: Dr. Becker Kiliani-Klinik Bad Windsheim Deutschland

Bildquelle: Dr. Becker Kiliani-Klinik Bad Windsheim Bayern Deutschland - Dr. Becker Klinikgesellschaft mbH & Co. KG

  • Rehaklinik

Der Kurort Bad Windsheim liegt in Mittelfranken westlich von Nürnberg und ist u. a. durch seine guten Mineralwasser sowie durch die ländliche Prägung bekannt.

Die Dr. Becker Kiliani-Klinik befindet sich am idyllischen Naturparks Steigerwald und Frankenhöhe. Die malerische Altstadt, der ebenerdig angelegte Kurpark und die Frankentherme mit Europas größtem beheizten Salzsee liegen in unmittelbarer Nähe.

Zur Einrichtung

Die Dr. Becker Kiliani-Klinik in Bad Windsheim ist behindertengerecht gestaltet und hat sich auf die neurologische und orthopädische Rehabilitation spezialisiert.

Zur Ausstattung gehören u.a. ein großes Sole-Hallenbad, eine Bibliothek, ein helles und freundliches Restaurant, eine Cafeteria, einen Fernsehraum sowie einen Freizeitraum mit Billiard- und Tischtennisplatte. WLAN im gesamten Gebäude möglich. Für Begleitkinder steht der hauseigene Kindergarten zur Verfügung.

Die Unterbringung der Patienten erfolgt in komfortablen Einzelzimmern, die mit Dusche, WC, Fernseher (gegen Gebühr), Telefonanschluss und Notrufanlage ausgestattet sind. Ein Großteil der Zimmer verfügt auch über einen Balkon und ist für die besonderen Belange von Rollstuhlfahrern geeignet.

Eine Begleitperson kann im Einzelzimmer des Patienten mit einem Zustellbett untergebracht werden.



Kontaktdaten der Kureinrichtung

Telefon
09841 - 930
E-Mail
info.kiliani-klinik@dbkg.de
FAX
09841 - 931 36
Website
Dr. Becker Kiliani-Klinik Bad Windsheim Bayern Deutschland
Straße und Hausnummer
Schwarzallee 10
PLZ, Ort
91438 Deutschland - Bayern - Bad Windsheim

Träger der Kureinrichtung

Dr. Becker Klinikgesellschaft mbH & Co. KG


Adresse

Parkstraße 10
50968 Köln (Marienburg)
Tel: 0221 - 934 64 70
Fax: 0221 - 934 647 40


Internet

E-Mail
info@dbkg.de

Kostenträger

Zu den Kostenträgern zählen z.B. die gesetzlichen und privaten Krankenkassen, die gesetzliche Unfallversicherung, die Bundesagentur für Arbeit, die Alterssicherung der Landwirte, die Kriegsopferversorgung und Kriegsopferfürsorge sowie die Träger der öffentlichen Jungendhilfe und Sozialhilfe.


Counter

Anzahl der Kurkliniken: 906

Suche

Anzeigen

Anzeige

Quick Links 1

Quick Links 2

Quick Links 3