Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen - Bad Essen Deutschland

Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen - Bad Essen Deutschland

Rehakliniken Niedersachsen: Dr. Becker Neurozentrum Bad Essen Deutschland

Bild: Dr. Becker Neurozentrum Bad Essen Niedersachsen Deutschland

  • Rehaklinik

Bad Essen befindet sich an der deutschen Fachwerkstraße in Niedersachsen und der Nähe der Grenze zu Nordrhein-Westfalen. Das Neurozentrum liegt direkt am Park der Landesgartenschau von 2010 und bietet damit beste Voraussetzungen für Ruhe und Ausgeglichenheit sowie auch für Bewegung und Abwechslung.

Kureinrichtung bewerten

Angaben zum Aufenthalt
Format: 24.10.2017
Bewertung
 
 
 
 
Erfahrungsbericht*

Bewertungen

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    24.10.2016
    Name (evtl. Synonym): 
    Huhu
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    bis 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    5
    Verpflegung: 
    4
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Sehr tolle Klinik.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    02.02.2015
    Name (evtl. Synonym): 
    Mausi
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    bis 2 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    4
    Behandlungen: 
    3
    Sauberkeit: 
    3
    Verpflegung: 
    3
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Alles gut.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    02.07.2014
    Name (evtl. Synonym): 
    Grabo
    Aufenthalt als: 
    Privatpatient
    Dauer: 
    bis 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    3
    Verpflegung: 
    1
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Das gesamte Personal (bis auf eine Psychologin) war super nett und hilfsbereit. Es gab zwei Mankos. Kein Hallenbad und das Buffet morgens und abends. Bis auf wenige Ausnahmen gab es immer das Gleiche an Wurst, Käse und Gemüse. Fettarme Angebote gab es sehr wenig und war sofort vergriffen, gerade bei Diabetes und Schlaganfall ja sehr wichtig. Die Aufsteller mit den Nährwerten konnte man nur mühsam dem Essen zuordnen, da sie teilweise ineinandergestellt waren. Es war für eine Klinik nicht akzeptabel. Ich habe keine Hotelessen erwartet, aber wenn der Kaufmann sonntags das fertige Rührei aus dem Tetrapak essen müsste, wäre sicher schon eine Umstellung erfolgt. Patienten haben sich zeitweise gekochte Eier von zu Hause mitbringen lassen bzw. sich zusätzlich selber etwas eingekauft. Wenn die beiden (blonden) Servicekräfte u.a. Trixie nicht da waren, ging alles drunter und drüber. Es besteht im Speisesaal sehr viel Handlungsbedarf. Vor allem hat der Buffettisch kaum Ablageflächen, wo man seinen Teller einmal abstellen kann. Darunter litten sehr die Patienten mit dem Rollator, die den Sitz dafür nahmen. So fielen die Teller natürlich beim Schieben öfter einmal auf den Boden.

    Ansonsten hat mir die Klinik gefallen. Aber der Küche wegen würde ich nicht gerne noch einmal dorthin fahren.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    10.02.2014
    Name (evtl. Synonym): 
    trixan
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    bis 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    1
    Behandlungen: 
    1
    Sauberkeit: 
    5
    Verpflegung: 
    1
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Kein guter Aufenthalt. Bin leider kranker wieder raus.

Counter

Anzahl der Kurkliniken: 906

Suche

Anzeigen

Anzeige

Quick Links 1

Quick Links 2

Quick Links 3