Klinik Hohenlohe - Bad Mergentheim Baden-Württemberg Deutschland

Klinik Hohenlohe - Bad Mergentheim Baden-Württemberg Deutschland

Rehakliniken Baden-Württemberg: Klinik Hohenlohe in Bad Mergentheim Deutschland

Bildquelle: Klinik Hohenlohe Bad Mergentheim Baden-Württemberg Deutschland

  • Rehaklinik

Bad Mergentheim liegt mitten im traumhaft schönen Taubertal und ist von der reizvollen Landschaft Hohenlohe und Frankens umgeben.

Die einmalige Lage des denkmalgeschützten Altbaus und dem modernen Neubau mit dem bezauberten Ausblick über Bad Mergentheim, direkt an einem der schönsten Kurparks Deutschlands bilden, eine gute Kombination, die zum Wohlfühlen einläd.

Die Klinik ist nur wenigen Gehminuten vom historischen Schloss und der malerischen Altstadt von Bad Mergentheim entfernt.

Zur Einrichtung

Die moderne, rollstuhl- und behindertengerechte Fach- und Rehabilitationsklinik bietet Patienten in den Fachbereichen Orthopädie, Innere Medizin und Gastroenterologie eine hochqualitative, multiprofessionelle und interdisziplinäre Behandlung.

Zur Ausstattung der Klinik Hohenlohe gehören u.a. ein Schwimmbad, ein Fitness- und Gymnastikraum, physiotherapeutische Behandlungsräume, verschiedene Hörsäle und Seminarräume sowie eine klinikeigene Lehrküche.

Das engagierte und multiprofessionelle Team besteht u.a. aus Fachärzten, Therapeuten, Pflege- und Servicekräften.

Die modernen Doppel- und Einzelzimmer sind wohnlich ausgestattet und verfügen alle über Dusche, WC, Durchwahltelefon, Kabelfernsehen sowie zum Großteil über einen Balkon.



Kontaktdaten der Kureinrichtung

Telefon
0800 - 548 08 00
E-Mail
service-center@klinik-hohenlohe.de
FAX
07931 - 548 18 82
Website
Klinik Hohenlohe - Bad Mergentheim Baden-Württemberg Deutschland
Straße und Hausnummer
Lothar-Daiker-Straße 1
PLZ, Ort
97980 Bad Mergentheim Deutschland - Baden-Württemberg - Bad Mergentheim

Träger der Kureinrichtung

RHM Kliniken und Pflegeheime


Adresse

Weinstraße 1
67146 Deidesheim
Tel: 06326 - 700 90
Fax: 06326 - 700 999


Internet

E-Mail
info@rhm-kliniken.de

Kostenträger

Zu den Kostenträgern zählen u.a. die gesetzlichen und privaten Krankenkassen, die Berufsgenossenschaft, Sozialämter, die BfA und LVA sowie die Beihilfe. Selbstzahler und Privatpatienten sind herzlich willkommen.


Counter

Anzahl der Kurkliniken: 907

Suche

Anzeigen

Anzeige

Quick Links 1

Quick Links 2

Quick Links 3