MEDIAN Hohenfeld-Kliniken Bad Camberg Hessen Deutschland

MEDIAN Hohenfeld-Kliniken Bad Camberg Hessen Deutschland

Rehakliniken Hessen: MEDIAN Hohenfeld-Kliniken in Bad Camberg

Bildquelle: MEDIAN Hohenfeld-Kliniken Bad Camberg Hessen Deutschland - MEDIAN Kliniken GmbH & Co. KG

  • Rehaklinik
  • Kurklinik

Bad Camberg liegt in einem der schönsten Klimagebiete Deutschlands am Rande des Taunus zwischen Limburg/Lahn und Wiesbaden.

Die mehr als 1000-jährige Kurstadt wird umgeben von fruchtbaren Feldern und Wiesen sowie von idyllischen Wäldern in den höheren Lagen.

Inmitten des Kurgebietes am Ortsrand befindet sich die Hohenfeld-Kliniken und erwarten ihre Kurgäste. Zum Stadtzentrum sind es nur ca. 500 Meter.

Zur Einrichtung

Die MEDIAN Hohenfeld-Kliniken in Bad Camberg bestehen aus Fachkliniken für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Orthopädie und Osteologie sowie einem Klinischem osteologischen Schwerpunktzentrum DVO.

Sie erwartet ein erfahrenes und hochmotiviertes Team von Ärzten, Physiotherapeuten, Psychotherapeuten, Ergotherapeuten, Feldenkrais-Therapeuten, Gestaltungstherapeuten, Sporttherapeuten, Masseuren und medizinisch-technischem Fachpersonal.

Zur Ausstattung gehören u.a. ein Bewegungsbad, eine Abteilung für medizinische Bäder, eine Diätlehrküche und eine Cafeteria.

Die Unterbringung der Patienten erfolgt in behaglichen Einzelzimmern mit Dusche, WC, Telefon und TV-Gerät.

Auf Anfrage stehen auch behinderten- bzw. rollstuhlgerechte und Spezialzimmer für Allergiker zur Verfügung. Bei Anreise mit einer Begleitperson können auf Wunsch auch Doppelzimmer bereitgestellt werden.



Kontaktdaten der Kureinrichtung

Telefon
06434 - 290
E-Mail
hohenfeld@median-kliniken.de
FAX
06434 - 298 94
Website
MEDIAN Hohenfeld-Kliniken Bad Camberg Hessen Deutschland
Straße und Hausnummer
Hohenfeldstraße 12-14
PLZ, Ort
65520 Bad Camberg Deutschland - Hessen - Bad Camberg

Träger der Kureinrichtung

MEDIAN Kliniken GmbH & Co. KG


Adresse

Bismarckstraße 105
10625 Berlin
Tel.: 030 - 530 05 50
Fax: 030 - 530 055 144


Internet


Kostenträger

Zu den Kostenträgern der Rehabilitationsmaßnahmen zählen z.B. die gesetzlichen sowie privaten Krankenkassen, die Beihilfe, die Deutsche Rentenversicherung Bund bzw. Land, die Berufsgenossenschaften und sonstige Sozialleistungsträger. Selbstzahler sind herzlich willkommen.


Counter

Anzahl der Kurkliniken: 906

Suche

Anzeigen

Anzeige

Quick Links 1

Quick Links 2

Quick Links 3