MEDIAN Klinik am Burggraben - Bad Salzuflen Nordrhein-Westfalen Deutschland

MEDIAN Klinik am Burggraben - Bad Salzuflen Nordrhein-Westfalen Deutschland

Rehakliniken: MEDIAN Klinik am Burggraben - Bad Salzuflen Nordrhein-Westfalen

Bildquelle: MEDIAN Klinik am Burggraben - Bad Salzuflen Nordrhein-Westfalen Deutschland - MEDIAN Kliniken GmbH & Co. KG

  • Rehaklinik

Bad Salzuflen befindet sich direkt am Fuße des Teutoburger Waldes.

Kureinrichtung bewerten

Angaben zum Aufenthalt
Format: 14.12.2017
Bewertung
 
 
 
 
Erfahrungsbericht*

Bewertungen

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    13.05.2016
    Name (evtl. Synonym): 
    Goerldt Ramona
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    bis 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    4
    Behandlungen: 
    1
    Sauberkeit: 
    1
    Verpflegung: 
    2
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Bei der Anmeldung musste meine Frau ( Hüft-OP am 06.05.16) über 30 Minuten auf ihren Krücken stehend warten bis die Aufnahme erfolgte. Kein passender Stuhl der etwas höher ist vorhanden.
    Bei der Aufnahme waren die Ärzte sehr freundlich, nur was sie zur Therapie vorschlugen interessiert niemand. Schwimmen war noch untersagt, die Klammern der Naht waren noch vorhanden.

    Am 27.05. sollten die Klammern entfernt werden, doch dazu kam es nicht. Bei der Anwendung, vor die Klammern entfernen werden sollte und das Knie gebeugt werden, wurde das Hüftgelenk leider aus gekugelt. Meine Frau wurde mit Sondersignal nach Bielefeld gefahren, wo das Gelenk wieder eingesetzt wurde. Sie konnte vor der Reha schon sehr gut laufen.

    Nun sind wir gespannt wie sich das Quellenhaus verhält. Wir behalten uns mit größter Wahrscheinlichkeit weitere Schritte vor und werden es auch der Krankenkasse melden. Wir sind erwartungsvoll, wie der Rest der Reha verläuft. Auf keinen Fall werden wir diese Klinik weiterempfehlen!

    Mfg Goerldt

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    03.02.2016
    Name (evtl. Synonym): 
    kraky77
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    bis 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    2
    Behandlungen: 
    2
    Sauberkeit: 
    2
    Verpflegung: 
    3
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Also ich war 3 Wochen dort und kam mir etwas verlassen vor. Das pflegepersonal war eigendlich ganz nett, aber teilweise echt!!! überfordert!!!!!!!
    Der eine wußte nicht was der andere tat.

    Die Ernährungsberaterin in dem "Übergewichtskurs" hatte keine Ahnung von der Ernährung bei einem Magenbypass und sagte: Wer so etwas machen lassen würde, wäre in ihren Augen bescheuert und würde sich dadurch das eigene Leben versauen. Das hat sie mir vor der Gruppe gesagt (15 Personen). Total Scheiße.
    Ich habe ein neues Leben dadurch bekommen und 60kg abgenommen!!

    Es ist ein Unding, daß bei der fast täglichen "Zimmerreinigung" nicht mal freucht gemoppt wird. Das Badezimmer wurde in den 3 Wochen nicht einmal gewischt. Unfähigkeit sowas!!

    Die Einzige, die ich wirklich positiv verwähnt werden muß an dieser Stelle: Frau Liese, die Sporttherapeutin. Sie versteht ihr Handwerk und motiviert einen total bei der täglichen Adipositas-Sportgruppe!!

    Frau Dr. Dietrich von der Quelle 3 ist auch sehr nett.

    Fazit: Die Aufzugsituation ist total ätzend. Das Essen ist streckenweise ganz gut, aber könnte abwechslungsreicher sein.

    Ich bin eigendlich ganz fit dort hingefahren, aber habe jetzt eine Bronchitis und Stirnhöhlenvereiterung. Soviel zur Hygiene.

    Ich würde nicht unbedingt wieder hinfahren.

Counter

Anzahl der Kurkliniken: 906

Suche

Anzeigen

Anzeige

Quick Links 1

Quick Links 2

Quick Links 3