erbliche Fettstoffwechselstörungen

erbliche Fettstoffwechselstörungen

Inhalt abgleichen
21.07.2016
Ratgeber: Die Familiäre Hypercholesterinämie ist erblich bedingt

Die Familiäre Hypercholesterinämie ist erblich bedingt und kann bei mehreren Familienmitgliedern vorliegen. Foto: djd/Sanofi

Wer jung ist, geht häufig davon aus, dass Herz-Kreislauf-Erkrankungen ältere Menschen betreffen. Entsprechend wenige junge Leute machen sich Gedanken über Cholesterin oder lassen ihre Werte kontrollieren. Doch Experten raten zum Umdenken. Denn die Werte des schlechten LDL-Cholesterins (LDL-C) und das damit verbundene Herz-Kreislauf-...

31.08.2015
Ratgeber: Früh und effektiv handeln - Cholesterin

Familiäre Hypercholesterinämie ist eine Erbkrankheit, die dominant auf die Kinder vererbt wird. Foto: djd/Sanofi/thx

 Sind die Cholesterinspiegel zu hoch, muss nicht zwangsläufig der Lebenswandel schuld sein. Denn bei der sogenannten Familiären Hypercholesterinämie (FH) haben Betroffene genetisch bedingt sehr hohe Mengen des schädlichen LDL-Cholesterins im Blut. Wie Experten betonten, ist es für diese Patienten besonders wichtig, effektiv und...

Counter

Anzahl der Kurkliniken: 905

Suche

Anzeige

Anzeigen

Inhalt abgleichen

Quick Links 1

Quick Links 2

Quick Links 3