Rehabilitationsklinik CAROLINUM KG - Bad Karlshafen Hessen Deutschland

Rehabilitationsklinik CAROLINUM KG - Bad Karlshafen Hessen Deutschland

Rehaklinik Hessen: Rehabilitationsklinik CAROLINUM KG Bad Karlshafen Deutschland

Bildquelle: Rehabilitationsklinik CAROLINUM KG Bad Karlshafen Hessen Deutschland - Dr. Ebel Fachkliniken Verwaltungs-GmbH

  • Rehaklinik,
  • Kurklinik

Die Dr. Ebel Fachklinik CAROLINUM befindet sich am Ufer der Weser und ist von den Höhenzügen des Weserberglandes umringt. In den großen Wälder des Solling und des Reinhardswaldes sowie am Weserufer bieten sich ideale Voraussetzungen für ausgiebige Radtouren, Ausflüge und Wanderungen.

Kureinrichtung bewerten

Angaben zum Aufenthalt
Format: 23.10.2017
Bewertung
 
 
 
 
Erfahrungsbericht*

Bewertungen

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    18.08.2015
    Name (evtl. Synonym): 
    EL
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    bis 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    1
    Behandlungen: 
    2
    Sauberkeit: 
    3
    Verpflegung: 
    2
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    So eine schlechte Betreuung haben wir noch NIE erlebt. Die Versorgung auf Station 1 in der Neurologie lässt sehr zu wünschen übrig. Auch der männliche Pfleger sollte "die Augen aufmachen bei der Berufswahl". Der Umgang mit Patienten, die ab und an Hilfe brauchen, ist sehr fragwürdig. Die Therapeutin im Krankengymnastikbereich bekommt die Note 1, im Logopädischen auch eine 1, aber die im MTT eine glatte 5, das geht überhaupt nicht. So was faules, das läuft nicht. Auf Nachfragen, ob der Fitnessbereich gesamt genutzt wird, da der Patient seit einem Jahr das bei sich zu Hause auch macht, wurde das Maulfaul verneint. Hier ist nur noch Kopfschütteln angesagt.

    Auch auf die schriftliche Beschwerde wird nicht reagiert. Der Therapeut für die Wassertherapie ist krank und es wird auch kein Ersatz gestellt. Der Gehbarren auf Station ist nicht einstellbar, wo gibt es denn so was grotten schlechtes. Der Patient ist mobiler auf die Kur gefahren als er zurück kommt. Es bedarf jetzt der super Therapeuten vor Ort den Patienten jetzt wieder auf den Stand zu bekommen, wie er vor der Kur gefahren ist. Die Kur war so was von sinnlos, so was hat der Patient noch NIE erlebt. NIE WIEDER Bad Karlshafen Carolinum. Und für so was zahlt der Patient auch noch Kassenbeiträge.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    16.07.2015
    Name (evtl. Synonym): 
    S.Klein
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    5
    Verpflegung: 
    4
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Mein erster Eindruck vom Carolinum war, dass das Haus schon etwas älter und vor allem im Eingangsbereich etwas düster ist und modernisiert werden könnte! Dies war jedoch nur eine erste "Momentaufnahme", denn schnell merkte ich, mit wieviel Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und Professionalität hier gearbeitet wird!

    Als erstes kommt da die Fachkompetenz des Oberarztes Dr.Wietfeldt, und die von ihm verschriebenen Therapien. Das Klinikkonzept, nach dem hier gearbeitet wird, war sehr stimmig und für mich sehr erfolgreich. Einige Schulungen waren für mich bekanntes Wissen, andere spezielle Seminare dafür wissenswert und hilfreich.

    Die Therapieplanung ist wirklich eine Meisterleistung und sicher kann man dabei es nicht allen Patienten immer recht machen. An manchen Tagen war es schon etwas stressig, aber der Erfolg spricht dann wieder für sich! Die Therapeuten in den einzelnen Bereichen, sei es Krankengymnastik (einzeln und Gruppe), Bewegungsbad, MTT sowie bei Elektro-, Wärme-, Mechanischer Therapien arbeiten sehr proffessionell, sind freundlich, hilfsbereit und sehr zuvorkommend!!!

    Das gesamte Haus ist sehr sauber, das Servicepersonal immer nett und hilfsbereit. Das gilt auch für das Personal im Speiseraum. Das Essen war prima: am Buffett immer vielfältig und abwechslungsreich und für jeden etwas, genauso das Mittagessen!

    Es gibt immer und überall Leute, die immer und an allem etwas auszusetzen und zu meckern haben.
    Ich kann nur allen Mitarbeitern sagen: Machen Sie weiter so !!!

    Vielen Dank an alle - S. Klein aus Mecklenburg Vorpommern.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    21.11.2013
    Name (evtl. Synonym): 
    Hermine
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    4
    Sauberkeit: 
    5
    Verpflegung: 
    5
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Mein erster Eindruck vom Carolinum war recht ernüchternd: ein in die Jahre gekommenes Haus, das vor allem im Eingangsbereich etwas modernisiert werden sollte! Dies war jedoch nur eine "Momentaufnahme"; denn schnell merkte ich, mit wieviel Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und Professionalität hier gearbeitet wird!!!!! Im Haus wird sehr auf Sauberkeit geachtet, als Patient wird man von allen Seiten wertgeschätzt, das Gesamtkonzept Ernährung - Therapie - Schulungen (allen voran Frau Hund mit ihrer direkten, frischen Art) und das passende Freizeitprogramm mit Frau Römer sowie die Powerpointpräsentation von Herr Hodes auf die höchsten Berge der Welt ergeben alles in allem ein Ganzes. So kam es, dass ich mich von der ersten Stunde an im Carolinum sehr wohlgefühlt habe und jeden neuen Tag als ein Geschenk an mich gesehen habe, bei dem ich sehr gerne aktiv mitgearbeitet habe und auch gerne die Verlängerung in Anspruch genommen habe. So kann ich heute nur ein ganz großes DANKE aussprechen an wirklich alle Personen, die im Carolinum arbeiten - falls ich noch einmal eine stationäre Reha verordnet bekommen sollte, weiß ich jetzt, dass ich auf jeden Fall wieder "Bad Karlshafen" als Wunsch ankreuzen werde.
    Hermine aus Bayern

Counter

Anzahl der Kurkliniken: 906

Suche

Anzeigen

Anzeige

Quick Links 1

Quick Links 2

Quick Links 3