Vogtland-Klinik Bad Elster Sachsen Deutschland

Vogtland-Klinik Bad Elster Sachsen Deutschland

  • Rehaklinik
  • Kurklinik

Das sächsische Staatsbad Bad Elster liegt im Vogtland unweit der Grenze zu Böhmen sowie Bayerns und ist eines der ältesten Moorheilbäder Deutschlands.

Zur Einrichtung

In der Fachklinik für Rehabilitation und Anschlußheilbehandlung werden Patienten mit Erkrankungen am Bewegungsapparat, mit Zustand nach orthopädischen Operationen und Unfallfolgen, rheumatischen Erkrankungen, Osteoporose, Erkrankungen der Niere, Blase, Harnwege und Prostata, der männlichen Geschlechtsorgane, bei Harninkontinenz und bei Tumornachsorge (Niere, ableitende Harnwege, männliche Geschlechtsorgane, Brustdrüse, weibliche Geschlechtsorgane) behandelt.

Als Nebenindikationen werden auch Stoffwechselerkrankungen, Diabetes mellitus, Fettstoffwechselstörungen und Erkrankungen am metabolisches Syndrom mitbehandelt.

Sie erwartet ein erfahrenes Team aus Fachärzten, Physio-, Ergo- und Sporttherapeuten, spezialisiertem Pflegepersonal, Ernährungsberaterinnen und Sozialarbeiterinnen.

Alle Patientenzimmer haben einen herrlichem Blick auf Bad Elster oder ins Grüne.



Kontaktdaten der Kureinrichtung

Telefon
037437 - 60
E-Mail
service@vogtland-klinik.de
FAX
037437 - 649 00
Website
Vogtland-Klinik Bad Elster Sachsen Deutschland
Straße und Hausnummer
Forststraße 3
PLZ, Ort
08645 Bad Elster Deutschland - Sachsen - Bad Elster

Träger der Kureinrichtung

Dr. Dr. med. Nebel Beteiligungs-GmbH


Adresse

Seebruchstraße 33
32602 Vlotho
Tel: 05733 - 92 50
Fax: 05733 - 925 944


Internet

E-Mail
webservice@dr-nebel.de

Kostenträger

Zu den Kostenträger zählen u.a. die gesetzlichen und privaten Krankenkassen sowie die Rentenversicherungsträger. Selbstzahler sind herzlich willkommen.


Counter

Anzahl der Kurkliniken: 906

Suche

Anzeigen

Anzeige

Quick Links 1

Quick Links 2

Quick Links 3