Weserland-Klinik Bad Seebruch - Vlotho/Weser Nordrhein-Westfalen Deutschland

Weserland-Klinik Bad Seebruch - Vlotho/Weser Nordrhein-Westfalen Deutschland

Rehakliniken: Weserland-Klinik Bad Seebruch - Vlotho/Weser Nordrhein-Westfalen

Bild: Weserland-Klinik Bad Seebruch Vlotho/Weser Nordrhein-Westfalen Deutschland

  • Rehaklinik

Die Weserland-Klinik Bad Seebruch befindet sich in landschaftlich schöner Umgebung in ursprünglicher Dörflichkeit in einer waldreichen Gegend zwischen Teutoburger Wald und Porta Westfalica.

Kureinrichtung bewerten

Angaben zum Aufenthalt
Format: 11.12.2017
Bewertung
 
 
 
 
Erfahrungsbericht*

Bewertungen

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    13.10.2015
    Name (evtl. Synonym): 
    Bodo Thoms
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    bis 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    3
    Behandlungen: 
    4
    Sauberkeit: 
    4
    Verpflegung: 
    5
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Nach der Ankunft wurde man regelrecht mit Auskünften und Einweisungen überschüttet. Doch schon beim ersten gemeinsamen Essen legte sich der Stress. Das Servicepersonal war so nett und aufmerksam und das Essen ausgewogen, vielseitig und sehr schmackhaft.

    Auch die Anwendungen brachten guten Erfolg, da die Therapeuten gezielt auf einen eingingen.

    Fazit: Die Reha war ein Erfilg. Danke an Allen die zu diesem Erfolg beigetragen haben.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    07.07.2015
    Name (evtl. Synonym): 
    Marlis Graul
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    bis 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    4
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    4
    Verpflegung: 
    5
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Also meine Erfahrung war sehr gut. Schon bei der Ankunft war ich beeindruckt von der Freundlichkeit des Personals. Die Anwendungen waren reichlich und effektiv. Das Essen war abwechslungsreich und ausgewogen dabei sehr lecker. Man sollte sich immer vor Augen halten, das es kein Urlaub in einem 5 Sterne Hotel ist, aber ich habe mich dort sehr wohl gefühlt und habe mich Sicherheit einen grossen Erfolg mit meiner Reha gehabt. Kann diese Einrichtung auf jeden Fall empfehlen.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    10.11.2014
    Name (evtl. Synonym): 
    Heidi
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    bis 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    1
    Behandlungen: 
    4
    Sauberkeit: 
    4
    Verpflegung: 
    2
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Ärzte aus allen fernen Ländern, die während der Behandlung nachschlagen, um sich verständigen zu können. Beim Abschlussgespräch wird verlangt, dass man unterschreibt, dass die Behandlung positiv verlaufen ist, auch wenn es nicht stimmt. Patientensalter 65 und älter.

    Die Physiotherapeuten waren der reinste Lichtblick. Essen konnte man essen. Das Beste war das Candelleigthdinner; gibt es aber nur 1x in 3 Wochen. Zimmereinrichtung ist renovierungsbedürftig. Wlan und Telefon reinste Abzocke. Handyempfang nur O2 im Haus. Auf dem Parkplatz schlechter Empfang anderer Anbieter. Ohne Auto schlechte Karten. Bus geht am Wochenende nur bis 14 Uhr am Samstag und Sonntags gar nicht.

    DIE REHA WAR DER REINSTE FLOPP !!!

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    07.04.2014
    Name (evtl. Synonym): 
    M. Kubsch ZN 271
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    bis 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    5
    Verpflegung: 
    5
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Für Leute die wirklich gesund werden wollen, ist das in meinen Augen eine super Einrichtung. Aus den Norden kommend, habe ich nette Menschen (Medinisches Personal, Service) kennengelernt. Konnte mich bei einigen leider nicht persönlich bedanken und mache es dann eben auf diesem Wege.

    Es grüßt die Zimmernummer 271, Tisch 72. Danke an alle!

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    15.05.2012
    Name (evtl. Synonym): 
    Birgit
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    bis 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    5
    Sauberkeit: 
    5
    Verpflegung: 
    5
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Bei meiner Ankunft dachte ich nur, mein Gott, mitten in der Pampa, aber der Aufenthalt war einfach super gut. Nette Therapeuten, nette Ärzte und vor allen Dingen nettes Service-Personal. Das Essen war spitze und sehr abwechselungsreich. Diese Reha-Einrichtung kann ich nur empfehlen.

Counter

Anzahl der Kurkliniken: 906

Suche

Anzeigen

Anzeige

Quick Links 1

Quick Links 2

Quick Links 3