Fachkrankenhaus Hansenbarg - Hanstedt Niedersachsen Deutschland

Fachkrankenhaus Hansenbarg - Hanstedt Niedersachsen Deutschland

Suchtkliniken Niedersachsen: Fachkrankenhaus Hansenbarg - Hanstedt

Bildquelle: Fachkrankenhaus Hansenbarg Hanstedt Niedersachsen Deutschland

  • Rehaklinik

Das Fachkrankenhaus Hansenbarg befindet sich am nördlichen Rand der Lüneburger Heide in schönster Umgebung unmittelbar vor den Toren Hamburgs. Die Fachklinik liegt verkehrsgünstig in einem 45 Hektar großen Naturschutzgebiet.

Zur Einrichtung

Die Einrichtung behandelt Patienten mit Abhänigkeit von Alkohol, Tabak, Medikamenten und Konsum sogenannter illegaler Drogen.

Sie erwartet ein kompetentes und hochmotiviertes Taem aus Ärzten, Physiotherapeuten, Sport- und Arbeitstherapeuten.

Alle Patienten wohnen in Einzel- bzw. Doppelzimmern, die über Dusche, WC und in der Regel einen geräumigen Balkon verfügen. Die Belegung erfolgt aus therapeutischen Überlegungen. So werden Frauen in einen gesonderten Trakt untergebracht.

Die Unterbringung von Kindern zur Übernachtung oder zu den mehrtägigen Eltern-Kind-Seminaren erfolgt in einem kinderfreundlichen separatem Kinderhaus.



Kontaktdaten der Kureinrichtung

Telefon
04184 - 89 90
E-Mail
info.fkh@alida.de
FAX
04184 - 899 170
Website
Fachkrankenhaus Hansenbarg - Hanstedt Niedersachsen Deutschland
Straße und Hausnummer
Franz Barca Weg 36
PLZ, Ort
21271 Hanstedt/ Buchholz i. d. N. Deutschland - Niedersachsen - Hanstedt

Träger der Kureinrichtung

Alida Schmidt-Stiftung


Adresse

Hamburger Strasse 152
22083 Hamburg
Tel: 040 - 227 10 10
Fax: 040 - 227 101 19


Internet

E-Mail
info.hv@alida.de

Kostenträger

Die Einrichtung für Suchterkrankte wird z.B. von den gesetzlichen Krankenkassen und Rentenversicherungsträgern belegt.


Counter

Anzahl der Kurkliniken: 906

Suche

Anzeigen

Anzeige

Quick Links 1

Quick Links 2

Quick Links 3