m&i-Fachklinik Ichenhausen Bayern Deutschland

m&i-Fachklinik Ichenhausen Bayern Deutschland

Rehakliniken Bayern: m&i-Fachklinik Ichenhausen Bayern Deutschland

Bildquelle: m&i-Klinikgruppe Enzensberg www.enzensberg.de

  • Rehaklinik

Das überschaubare Städtchen Ichenhausen liegt im Landkreis Günzburg im Westen Bayern in Nachbarschaft zur Grenze von Baden-Württemberg. Die Fachklinik selbst befindet sich am südlichen Ortseingang von Ichenhausen aus Richtung Krumbach.

Kureinrichtung bewerten

Angaben zum Aufenthalt
Format: 18.10.2017
Bewertung
 
 
 
 
Erfahrungsbericht*

Bewertungen

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    01.12.2013
    Name (evtl. Synonym): 
    Schlaganfall
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    0
    Behandlungen: 
    0
    Sauberkeit: 
    2
    Verpflegung: 
    2
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Nach einem Schlaganfall war mein Partner ca. 2 Monate in der m&i Fachklinik Ichenhausen. Außer über das Pflegepersonel, welches nett und kompetent war gibt es hierzu nichts positives zu berichten.

    Ständiger Wechsel der Ärzte und das wichtigste die Physio- und Ergotherapie war eine einzige Katastrophe. Termine wurden nur teilweise eingehalten und völlig unmotiviert ausgeführt. Obwohl ja bekannt ist, dass nach einem Schlaganfall (linkseitige Lähmung) schnell mit den Bewegungsübungen begonnen werden muß, wurde hier zuerst einmal nur Lagerung im Bett gemacht (wochenlang). Dies machte das Pflegepersonal und dann nach kurzer Zeit auch ich, genauso. Nach Rückfrage von mir bei den Therapeuten hieß es, zuerst muß eine Rumpfstabilisierung erfolgen. Ich bin zwar Laie und vielleicht habe ich deshalb nicht kapiert, warum das
    nur im Bett, im liegen geht? Mein Partner ist zwar groß und auch kein Leichtgewicht, aber die Damen der P-Therapeuten, kamen immer zu zweit, standen vor dem Bett (wenn ich da war) und überlegten, was sie nun machen sollen, Ergebnis : lagern!

    Nachdem ich mich dann über diese Art der Nichtbehandlung geäußert habe, wurde ich mit Nichtachtung und bissigen Bemerkungen bedacht. Es führte jedoch dazu, dass dann begonnen wurde meinen Partner für einige Stunden in den Rollstuhl zu setzen, um ihn dann stundenlang alleine im Zimmer stehen zu lassen bis ich auch dagegen vorgegangen bin. Er stand dann immer im Gang. Hierzu muß gesagt werden, dass mein Partner zu diesem Zeitpunkt alleine völlig hilflos war.

    Wir sind maßlos enttäuscht von dieser Klinik und insbesondere von der Physio- und Ergotherapie. Nachdem er wieder zu Hause war haben die externen Physio- und Ergotherapeuten innerhalb weniger Tage erhebliche Verbesserungen bewirkt. Auch diese können nicht verstehen und auch nicht nachvollziehen, warum in Ichenhausen so wenig mit meinem Partner gemacht wurde. Noch eins, als mein Partner nach Ichenhausen kam, konnte er die Zehen am linken Bein bewegen, als er entlassen wurde, ging nichts mehr!

Counter

Anzahl der Kurkliniken: 906

Suche

Anzeigen

Anzeige

Quick Links 1

Quick Links 2

Quick Links 3