Rehazentrum Oberharz - Clausthal-Zellerfeld Niedersachsen Deutschland

Rehazentrum Oberharz - Clausthal-Zellerfeld Niedersachsen Deutschland

Rehakliniken Niedersachsen: Rehazentrum Oberharz in Clausthal-Zellerfeld

Bild: Rehazentrum Oberharz Clausthal-Zellerfeld Niedersachsen Deutschland

  • Rehaklinik

Die Universitäts- und Bergstadt Clausthal-Zellerfeld liegt im Oberharz im Landkreis Goslar in Niedersachsen zwischen 535 und 600 Höhenmetern. Der staatlich anerkannte Luftkurort ist auf Grund des Höhenklimas sowie der sauberen Luft bei Urlaubern, Sportlern, Asthmatikern und Pollenallergikern gleichsam sehr beliebt. Am Schwarzenbacher Teich zwischen Clausthal und Buntenbock befindet sich das Rehazentrum Oberharz in traumhafter Waldrandlage.

Kureinrichtung bewerten

Angaben zum Aufenthalt
Format: 17.10.2017
Bewertung
 
 
 
 
Erfahrungsbericht*

Bewertungen

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    18.05.2017
    Name (evtl. Synonym): 
    Heinrich
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    bis 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    1
    Behandlungen: 
    1
    Sauberkeit: 
    3
    Verpflegung: 
    2
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Liebe Leser,

    Mein Vater war jetzt drei Wochen zur Reha nach seiner Krebserkrankung in dieser sogenannter "Klinik" und ist kränker wieder nach hause gekommen, wie zu vor. Das Erscheinungsbild der Klinik soll ja angeblich ganz seriös gewesen sein, jedoch war die medizinische Betreuung wohl kaum vorhanden.

    Nach mehrmaligem nachfragen, ob man etwas gegen den Reizhusten meines Vaters tun könnte, wurde man mit ein bis zwei mal inhalieren vertröstet. Dies brachte keine Besserung. Keiner der Mitpatienten soll im Gespräch irgend einen Therapieerfolg verzeichnet haben so mein Vater.

    Sehr wenig Anwendungen, sehr wenig persönliche Betreuung, am letzten Tag wird man um 8:00 aus seinem Zimmer geworfen mit der Begründung, man müsse das Zimmer reinigen. Obwohl die Heimfahrt erst um 13:00 ist. Unmöglich. Kann diese Rehaklinik nicht empfehlen. Und rate jeden davon ab.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    23.12.2014
    Name (evtl. Synonym): 
    sabrina
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    1
    Behandlungen: 
    3
    Sauberkeit: 
    1
    Verpflegung: 
    4
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Die Lage und die Umgebung sind einfach super. Die Zimmer sind auf dem zweiten Blick nicht gerade sauber, es sind Haare im Bad und Spinnweben werden auch nicht entfernt.

    Man bekommt sehr viele Sportangebote, aber das worum es wirklich geht wird nichts gemacht, das ist sehr schade. Die Schwestern sind ganz schlimm wenn man etwas wissen möchte, wirst du behandelt als ob du eine Aussetzige wärst. Aber die klinik hat auch was Gutes zu bieten und zwar das Essen. Das ist abwechslungsreich und sehr lecker.

    Fazit: Ich würde nicht nochmal dort hinfahren.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    01.04.2014
    Name (evtl. Synonym): 
    W.N.
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    4
    Sauberkeit: 
    5
    Verpflegung: 
    5
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Die Klinik ist einfach super. In allen Bereichen. Kann man ohne weiteres mit einem Sporthotel vergleichen. Bei dem niedrigen Tagessatz die Leistungen raus zu holen. Einfach SPITZE - weiter so. Komme gerne noch einmal wieder.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    01.03.2014
    Name (evtl. Synonym): 
    Elke Freymann
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    5
    Behandlungen: 
    4
    Sauberkeit: 
    5
    Verpflegung: 
    4
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Guten Tag:

    Ich war 5 Wochen in Clausthal Zellerfeld in der Reha. Für mich war es das erste Mal und ich fühlte mich Anfangs etwas unwohl, da ich als Raucherin nur bis 22.30 Uhr nach draußen konnte. Auch der Handy- und Internetempfang lies zu wünschen übrig. Der Speisesaal hat eher den Charakter einer Kantine und Kaffee gab es nur zum Frühstück. Die Zimmer waren sehr schön und vor allem sauber und modern.

    ABER! Die Therapeuten (die mir zugeteilt waren),Schwestern, Ärzte und das gesamte Personal waren einfach nur KLASSE. Ich bin als Wrack dort angekommen und fühle mich nun wie neu geboren. Es geht mir wieder richtig gut. Ich bedanke mich bei allen Beteiligten dafür.

    Ich habe mich wohl gefühlt, habe es genossen und hatte auch sehr viel Spaß und soviel gelacht wie schon lange nicht mehr. Es liegt ja auch an jedem selbst. Wer nur nörgelt kann sich auch nicht wohlfühlen. Ich würde gerne wiederkommen.

    Einen freundlichen Gruß an die gesamte Belegschaft und alle die dort mit mir die Zeit verbracht haben.

    Elke Freymann, Nordhorn

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    02.08.2013
    Name (evtl. Synonym): 
    normal
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    1
    Behandlungen: 
    1
    Sauberkeit: 
    1
    Verpflegung: 
    1
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Genauso sehe ich das auch. Hauptsache ist, es wird Sport gemacht. Auf die Probleme, die man hat wird gar nicht eingangen. Die Sporttherapeuten sind sehr nett und kompetent, den Rest kann man vergessen.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    02.08.2013
    Name (evtl. Synonym): 
    hans
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    0
    Behandlungen: 
    0
    Sauberkeit: 
    2
    Verpflegung: 
    1
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Kann jedem nur abraten. Habe eine Krebserkrankung und habe ein bisschen Sport bekommen und sollte mir Vorträge über gesundes Essen anhören, die dann auch noch ausgefallen sind.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    13.11.2012
    Name (evtl. Synonym): 
    ulrich
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    4
    Behandlungen: 
    4
    Sauberkeit: 
    5
    Verpflegung: 
    5
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Im Rahmen einer Anschluss-Heilbehandlung bin ich in diese Klinik gekommen und war rundum zufrieden. Die 4 Wochen Aufenthalt waren für mich sehr, sehr angenehm. Hatte zuvor eine schwere Darm-OP. All meine Wünsche, Sport sowie auch andere Anwendungen wurden von den Therapeuten berücksichtigt. Die Zimmer sind sehr gut ausgestattet mit einem tollen riesigen Badezimmer. Auch das Essen war super.
    Die zusätzlichen Freizeitangebote waren ebenfalls gut. Fühlte mich nach dem 4-wöchigen Reha-Aufenthalt wie "neu". Würde sehr gerne wieder in dieser Klinik neue Kräfte sammeln! Auch die Umgebung ist sehr schön und lädt zu Wanderungen im schönen Oberharz ein.

  • Angaben zum Aufenthalt
    Aufenthaltsdatum: 
    07.08.2012
    Name (evtl. Synonym): 
    normalerpatient
    Aufenthalt als: 
    Kassenpatient
    Dauer: 
    Länger als 3 Wochen
    Bewertung
    Med. Personal: 
    1
    Behandlungen: 
    0
    Sauberkeit: 
    3
    Verpflegung: 
    2
    Erfahrungsbericht*
    Erfahrungsbericht: 

    Für Menschen, die keine Hilfe erwarten und nur mal über die Rentenkasse Urlaub im Harz machen wollen, kann ich diese Klinik empfehlen. Für Patienten, die wirklich verzweifelt sind und Hilfe erhoffen - FINGER WEG!!! Und Widerspruch einlegen!!! Dort gilt die Devise "egal wie" hier geht jeder gesundgeschrieben raus und wenn er noch eine eigene Meinung hat erst recht!!!!

Counter

Anzahl der Kurkliniken: 906

Suche

Anzeigen

Anzeige

Quick Links 1

Quick Links 2

Quick Links 3