gesund bleiben

gesund bleiben

Inhalt abgleichen
29.11.2016
Ratgeber: Entsäuern und entschlacken Fit ins Frühjahr starten - fünf Tipps für m

Fit ins Frühjahr - viel Bewegung und eine basische Ernährung können hilfreich sein. Foto: djd/Jentschura International/thx

Kurz nach dem Jahreswechsel ist es wieder da: das Bedürfnis, Ballast abzuwerfen und neu durchzustarten. Aber gleich eine mehrwöchige Fastenkur einlegen? Das ist gar nicht nötig. Hier sind fünf Tipps für einen energiegeladenen Start ins Frühjahr.

 

Besser essen:

Aus naturheilkundlicher Sicht...

14.11.2016
Ratgeber: Bei den ersten Anzeichen gegensteuern - Zur Linderung von Erkältungssy

Wer das Immunsystem mit einer gesunden Ernährung stärkt wird seltener von einer Erkältung betroffen sein. Foto: djd/metavirulent

Mit der kalten Jahreszeit beginnt die Schnupfensaison, jeden kann es jetzt erwischen. Eine Erkältung quält einige Tage, wenn jedoch bei den ersten Symptomen reagiert wird, bricht sie eventuell gar nicht erst richtig aus. Einer repräsentativen Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach zufolge verwenden rund 60 Prozent der...

07.11.2016
Ratgeber: Nach der Kur nicht das Erlernte vergessen – 3 wichtige Tipps!

Bildquelle: unsplash.com

Wie jeder Jahreswechsel mit seinen guten Vorsätzen, bietet eine Kur die Möglichkeit, alte ungesunde Gewohnheiten in unserem Leben zu verändern und Raum für Neues zu schaffen.

Die Klassiker sind mehr Sport, das Rauchen aufzugeben und überflüssige Pfunde loszuwerden. Mit den folgenden drei Tipps sind sie motiviert, durchzuhalten...

18.08.2016
Ratgeber: Futter für die Wirbelsäule - Bestimmte Nahrungsmittel

Bildquelle: Dr. Reinhard Schneiderhan, Orthopäde aus München und Präsident der Deutschen Wirbelsäulenliga

Fast 80 Prozent aller Deutschen leiden regelmäßig unter Rückenschmerzen.[1] Vor allem Bewegungsmangel, Muskelverspannungen und Bandscheibenverschleiß durch hohe oder einseitige Belastungen tragen Mitschuld an diesen Beschwerden. Häufig helfen bereits regelmäßiger Sport sowie konservative Methoden wie Physiotherapie...

01.06.2016
Ratgeber: Mit Prophylaxe früh beginnen - Cholesterinwerte kennen und Herz-Kreisl

Herzschutz bedeutet neben einem gesunden Lebensstil auch, dass seine Cholesterinwerte bestimmen lässt. Foto: djd/Sanofi/thx

Viele Bundesbürger sind der Ansicht, dass mit der Vorbeugung vor Herzinfarkt oder Schlaganfall erst ab einem Alter von 30 Jahren begonnen werden müsse. Tatsächlich aber werden Herz-Kreislauf-Erkrankungen bereits früh durch Bewegungsmangel, ungesunde Ernährung und Rauchen begünstigt. Zudem kann das Risiko, eine Arteriosklerose und...

27.04.2016
Ratgeber: Zucker tut nicht weh - Ein unbehandelter Typ-2-Diabetes kann schwerwie

Ernährungsumstellung gehört zur Behandlung von Diabetes dazu. Foto: djd/diabetes-behandeln.de/Andreas Koerner/Stock4B/Corbis

Während ein Typ-1-Diabetes fast immer mit Symptomen wie starkem Durst, häufigem Harndrang und Gewichtsverlust einhergeht, ahnen Typ-2-Diabetiker oft lange nichts von ihren erhöhten Blutzuckerwerten, die Krankheit wird häufig erst nach Jahren zufällig entdeckt. Obwohl ein dauerhaft erhöhter Blutzucker nicht weh tut, kann er den Körper...

09.02.2016
Ratgeber: Schwere Kost für den Rücken - Wie Übergewicht unserer Wirbelsäule scha

Bildquelle: Praxisklinik Dr. Schneiderhan

Übergewicht gehört zu den größten Risikofaktoren für die Gesundheit. Nach Erhebungen des Statistischen Bundesamtes wiegt jeder zweite Deutsche zu viel und hat einen erhöhten Body-Mass-Index*. Daraus resultieren Beschwerden wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Diabetes sowie Probleme mit Muskeln, Sehnen und Gelenken.

Besonders...

26.01.2016
Ratgeber: Beine brauchen Bewegung - Die Venen müssen regelmäßig

Wenig Beinfreiheit - das birgt Risiken für das venöse System. Foto: djd/Ofa Bamberg

Viele Berufstätige sind immer in Bewegung. Auf Geschäftsreisen, auf dem Weg zur nächsten Sitzung oder zum Termin mit dem neuen Kunden. Dabei fällt ihnen oft kaum auf, dass zwar ihr Leben sehr dynamisch ist, dass sie ihrem Körper aber viel zu wenig Bewegung gönnen. Besonders die Beine leiden häufig darunter.

Sind sie am Abend...

31.07.2015
Ratgeber: Gesund bleiben und die Arbeitskraft erhalten

Mit regelmäßiger Wirbelsäulengymnastik Rücken- und Rumpfmuskulatur stärken. Foto: djd/rehazentrum-bb.de/belahoche-fotolia.de

Einem Gesundheitsreport der Techniker Krankenkasse zufolge zwangen auch im Jahr 2013 wieder Rückenleiden die meisten Arbeitnehmer ins Krankenbett. Das "Kreuz mit dem Kreuz" bleibt damit der Dauerbrenner unter den hiesigen Krankheitsgründen. In Bayern will das neue "Bündnis für gesunde Mitarbeiter" nun Unternehmen unterstützen, ihre...

23.02.2015
Ratgeber: Hau(p)tsache gesund - Gesunder Lebenswandel

Copyright: Dr. med. Jens Kauczok

Wer gehofft hat, er bliebe vom Älterwerden verschont, stellt in der Regel ab dem 30. Lebensjahr beim Blick in den Spiegel fest, dass er sich geirrt hat. Erste Anzeichen des biologischen Alterungsprozesses zeigen sich, Haut und Bindegewebe verlieren an Volumen und Elastizität und bilden Fältchen. Anzahl und Qualität der Zellen lassen...

Counter

Anzahl der Kurkliniken: 907

Suche

Anzeige

Anzeigen

Inhalt abgleichen

Quick Links 1

Quick Links 2

Quick Links 3